Page images
PDF
EPUB
[graphic][graphic][ocr errors][subsumed][graphic][merged small][merged small][graphic][graphic][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

Unsere beiden ersten Illustrationen repräsentieren wieder ein Stück Berichterstattung von der Weltausstellung in St. Louis. Die Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk" in München, von denen die abgebildeten Gegenstände ausgestellt sind, stellen bekanntlich ein geschäftliches Unternehmen dar, das sich bei seiner Produktion nur von rein künstlerischen Gesichtspunkten leiten läßt, und das — man muß unter den heutigen Verhältnissen wohl sagen: trotzdem,

– kräftig floriert. Neben den übrigen Zweigen des Kunsthandwerks erfährt die Feinmetallkunst eine ganz besondere Pflege. Mit welchem Erfolge, das zeigt der prächtige Tafelaufsatz auf unserer ersten Seite, nach dem Entwurf von Theo von Gosen in Silber, Juwelen und Perlen ausgeführt. In zwei flachen, weiten Schalen baut er sich auf, bekrönt und getragen von weiblichen Figuren, deren Stellung und Bewegung einen köstlichen Rhythmus in die ganze Komposition hineinbringen. Der Aufbau ist fein abgewogen, ruhig gehalten, praktisch und zweckmäßig. Und gerade die Zweckmäßigkeit ist es, die bei Tafelaufsätzen so oft außer Augen gelassen wird. Der Gosen'sche Tafelaufsatz wird, ohne sich störend zwischen die Tischgäste einzuschieben, mit dem dazuzudenkenden Blumenschmuck eine würdige und hochkünstlerische Zier jeder Festtafel bilden. - Der Mittelaufbau der ganzen Ausstellung der Vereinigten Werkstätten“, auf der folgenden Seite, läßt im Detail freilich nicht alles erkennen. Aber in bezug auf ruhige und übersichtliche Anordnung bietet er glückliche Fingerzeige für jede Schaufenster-Ausstellung.

Die Bestecke und Eßgeräte der Firma C. B. Schröder, Düsseldorf, nach Entwurf von Prof. J. M. Olbrich

Darmstadt ausgeführt, sind ein Erzeugnis des Zusammenwirkens moderner Kunst und moderner Großfabrikation. In erster Linie fällt ihre überaus diskrete und sparsame Ornamentierung auf. Das ist durchaus angebracht, und ein künstlerischer Vorzug bei EBgeräten, die in erster Linie zu praktischer Handhabung, und erst in zweiter zur Betrachtung bestimmt sind. Namentlich, da es sich nicht um schwere Silber, sondern um Alpakaware handelt, ist diese Zurückhaltung wahrhaft vornehm. Besonders interessant und eingehenden Studiums würdig sind die originell und durchdacht gezeichneten Umrißlinien der Laffen, Klingen, Gabelzinken, Schaufeln usw. Hierin unserer fortschreitenden EB- und Küchenkultur achtsam zu folgen, ist eine der vornehmsten Aufgaben der modernen Besteckfabrikation, – denn der moderne Mensch stellt auch an sein Eßgerät andere und höhere Anforderungen, als unsere Väter es taten. Es ist zu wünchen, daß diesen neuen Erzeugnissen, die dem landläufigen Geschmack recht wenig Konzessionen machen, eine günstige Aufnahme beschieden sei.

Auf der letzten Seite sind einige Stücke modernen Silberschmucks vereinigt, nach Entwürfen von H. D. Leipheimer in Darmstadt, ausgeführt von Aug. F. Richter in Hamburg. Zierlich und einfach, dabei ganz flach, nur mit knappster Modellierung behandelt, wirken sie hauptsächlich durch kräftig bewegten Umriß; sie werden auch auf einem ungünstigen Kleidungshintergrund ihre Wirkung bewahren.

Von ähnlicher Art sind die auf unserem Musterblatt vereinigten Entwürfe von K. Bernheim und A. Schmidt, beide in Pforzheim. Sie stellen sehr erfreuliche Leistungen unserer jungen, aufstrebenden Zeichnergeneration dar.

[graphic]
[ocr errors]

IN

[ocr errors]
[graphic][subsumed][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][subsumed][ocr errors][ocr errors][ocr errors][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][ocr errors][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][ocr errors][subsumed][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][ocr errors][ocr errors][ocr errors][subsumed][subsumed][ocr errors][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][ocr errors][subsumed][ocr errors][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][merged small]
« PreviousContinue »