Page images
PDF
EPUB

Die griechischen Sitten sind nicht unsere.

Das Theater muß Leidenschaften ordnen, zum Mills

telmaaf. haben die neuern dieren Maattab?)

2. Morgenländische Literatur.

472

(Erläuterungen aus orientalischen Reisebeschreibern für

die Schriften der Ebråer. Diese find Nationalschriften.

Verdienste um die orientalische Literatur erwarben sich:

Syde, Brisson, Anquetil du Perron, Michaelis, Ers

nesti, Semler, Eichhorn, Lowrb, Reiske, Sammer.)

3. Persepolis

482

4. fragen

489

5. Deutsche Sobeit

491

6, Briefe, den Charakter der deutschen Sprache betreffend 499

Beilage. Der Mann und sein Schatte, niemand 525

*) Aus den Soren, 1796.

[ocr errors]

a u s den sogen a n n togolonen Zeiten

achtzehnten Jahrhunderts.

nerders Werke so schön. Lit. u. Runst. XII.

n

Einleitung.

Man ist gewohnt, das Zeitalter Ludwigs 14. fo wie der Königinn Anna in England golone Zeitalter der Lits teratur zu nennen; Zeiten Saturno, goldne Zeiten für die Menschheit waren weber das Eine noch das Andre. Kriege Berwüsteten Europa ; in Staatssachen Partheigeift, in Religionssachen Spaß und Verfolgung, zwischen den Claffen der Menschen Entzweiung, Aussaugung oder Nies derdrůdung der untern Stande durch die obern, ein fals fcher Nationalhaß, eine falsche Nationalebre, ein Streben nac blendendem Schimmer, nady Bequemlichkeit, Will und Vergnügen bezeichnen den Unfang des verwichenen Jahrhunderts, auch an den lichtesten Plåßen unsrer wests lichen cultivirten Welt; die schweren Folgen davon fielen größtentheils auf den zahlreidftent, den arbeitenden Theil der Nationen. E mußte leiden und barben, indeß Wes nige im Glanz der Ehre oder im Ueberfluß úppiger Freus de lebten. ,,Als Ludwig 14. starb, sagt ein Augenzeuge a) idien das zerrůttete, gedrůdte, berzweifelnde Volt seinen Tod als eine Befreiung zu fühlen; die Ausländer, ob fie wohl hoch erfreut darüber waren, endlid) eines Monars then los zu feynt, der ihnen so lange Zeit hin Gefeße ges geben, und der ihnen durch eine Art Wunder in dem Moment entkommen war, in dem sie am fichersten auf feine Unterjochung rechnetent, fie betrugen sich anståndiger bei seinem Lode als die Franzosen." Gewiß lagen diese und andere hochgerühmte goldne Zeiten Roubeau vor, als

a) Memoir. du Duc de St. Simon, T. I. p. 264.

别:

« PreviousContinue »