Page images
PDF
EPUB

DATES.

TITRES DES LOIS ET

DECRETS.

Nos

du Bull.

Pages.

[blocks in formation]

181o. 14 mars

[blocks in formation]

15 mars.

[blocks in formation]

25 mars.

[blocks in formation]

25 mars.

nes westphaliennes sur le bord
du Weser

Décret portant que lespercep-
teurs élémentaires, chargés du
recouvrement des contributions
directes, exerceront cet emploi
pendant trois années consé-
cutives

Décret qui fixe l'imposition personnelle pour l'an 1810 · .

Décret qui autorise l'acception de fondations et legs charitables faits par le feu Sieur Mathias Frédéric de Jagow :

* Décret qui autorise le Préfet du département de l'Elbe a accepter le legs fait par le feu sieur Jean Henry Busch, courtier en grains a Magdebourg

* Décret qui autorise le Préfet du département de l'Ocker à accepter le legs fait par le Sr. Jean André Keller, ancien greffier du bailliage de Blankenbourg, département de la Saale

[blocks in formation]

35 mars.

[blocks in formation]

* Décret qui autorise le Préfet du département de l'Ocker à accepter le legs fait par la feue Dame Caroline Alaric Félicité de Rameche, née Metzel

25 mars.

Datum:

Nro.
Titel der Gefeße und Decrete. des

Bull.

Seite.

[blocks in formation]

1810. 14. Mårz.

[blocks in formation]

15. Mårz.

[blocks in formation]

25. Mårz.

[blocks in formation]

25. März.

ner westphalifchen Douanens Linie an
dem Ufer der Weser befiehlt ..

Decret, welches verordnet, daß die
mit der Erhebung der directen Steu:
ern beauftragten Drts : Erheber
dieses Amt drei Jahre lang ausüben
sollen

Decret, die Personalsteuer für das
Jahr 1810 betreffend

Decret, welches zur Annahme der
vom berstorbenen Herrn Mathias
Friederich von Sagow gemachten mil:
den Stiftungen und Vermáchinifje er:
machtigt

* Decret, wodurch der Präfect des Elbe Departements ermächtigt wird, das von dem verstorbenen Herrn Jos bann Heinrich Busch), Kornmåckler zu Magdeburg, hinterlassene Dermacht: niß anzunehmen.

* Decret, wodurch der Präfect des Dder Departements ermächtigt wird, das von dem Herrn Johann Andreas Keller, vormaligen Gerichtsschreiber des Amts Blankenburg im Saale - Departement, hinterlassene Bermådyrniß anzunehmen

[blocks in formation]

25. März

[blocks in formation]

* Decret, wodurch der Präfeet des Oder - Departements ermächtigt wird, das von der verstorbenen Frau Caroline Marie Felicitas von Ra: mede, gebohrne Metzel von Marfis lien, Oberhofmeisterin am ehemaligen

25. Mårg.

[blocks in formation]

25 mars.

16.682

25 mars.

* Décret qui autorise le Préfet du département de la Leine à accepter le legs fait par le feu Sr. Jean Théophile Schröder, candidat en théologie à i Göttingue

* Décret qui autorise le Préfet du département de la Leine à accepter les legs faits par le Sieur Jean Christophe Müller, ci-devant capitaine Hessois.

* Décret qui autorise le Préfet du département du Weser à accepter le legs fait par feue Demoiselle Jeanne Claire Françoise Consbruch à Herford

[blocks in formation]

25 mars.

16

.

[ocr errors]

684

Fin de la Table Chronologique.

Datum.

Titel der Gelege und Decrete.

Nro.

des Bal.

Seite.

[blocks in formation]

Braunschweigischen Hofe, binterlas.

rene Vermächtniß anzunehmen .. 1810. • Decret, wodurch der Präfect 25. Mårz. des Oder : Departements ernachtigt

wird, das von dem Herrn Johann
Heinrich Ahrenholz zu Braunschweig,
ehemaligen Administrator einesPacht:
gutes, binterlassene Vermådyrniß an:

zunehmen
25. Märzo * Decret, wodurch der Préfect

des Leine: Departements ermächtigt
wird, das von dem verstorbenen Herrn
Johann Theophilus Schröder, Can-
didaten der Theologie zu Göttingen,
hinterlassene Vermächtniß anzuneh-

men
25. Pårz. o Decret, wodurch der Préfect

des feine - Departements ermächtigt
wird, die von dem Verstorbenen Herrni
Heinrich Christoph Müller, vormali:
gen Helischen Capitaine, hinterlasse:

nen Vermächtniffe auzunehmen . . . 25. März.

• Decret, wodurch der Präfect des Weser : Departementó ermächtigt wird, das von der verstorbenen De: moiselle Johanne Clara Franciska Consbruch zu Herford, hinterlassene Bermächtniß anzunehmen....

[blocks in formation]

Ende der chronologischen Uebersicht.

et

ERRATA. Bulletin Nr. 15. de 1810. Page 392. art. 443. lignes 5 et 6. supprimez ces mots: les som

mes consignées seront rendues , Page 420. art. 500. ligue 2. saisie mobilière, ajoutez: ou immo

bilière. Page 46o. art. 572. ligne 12. au-dessous de l'estimation, lisez: audessous des trois quarts de l'estimation.

Idem, lignes 12. et 13. importation, lisez : importance. Page 464. art. 577. ligne 5. ajoutez: Il en sera laissé copie au

saisi. Page 490. ligne 6. supprimez: et les tenans et aboutissans. Page 508. art. 653. ligne 4. le preuve, lisez: les preuves; et lignes

6 et 7, lesquelles quittances, lisez: lesquelles preuves. Druckfehler. Im Bulletin Nr. 15. von 1810. 6. 389. Art. 428. Zeile 4. lies : davon st. dagegen. S. 392. Art. 443. Zeile 5 und 6: streiche die Worte: die hinterleg:

ten Geldsummen werden zurückgegeben; und, aus. 6,415. Urt. 489. 3.7. ist nach verbunden werden ein ; zu

seßen, und Todann weiter zu lesen: es wird summarisdy darüber erkannt und von diesem Urtheile kann

1!110 appellirt werden, wenn 2c. 6.423. Art. 500. 3. 5. lies : statt eingelegt werden, eingelegt

geworden ist, und in Zeile 6 lies statt Illten Artifel, 114ten Artikel. 6.425. Art. 506. 3.5. streiche die Worte: Jurd den Geridyt 8:

lopten aus. 6.427. Art. 509. 3.4. lies : imigten Artikel. 6.435. Art. 326. 3. i1. lies: Von der Vertheilung des

alls dem Verkaufe des beweglichen Vermögens ge: löfeten (Heldes unter die Gläubiger; und sind die 13orte, nad, dem Verhältniß ihrer Foderungen, wegzustreichen, S. 451. Art. 554. 3. 3. lies: statt ebenfalls bei Strafe: selbst

bei Strafe. 6.459. Art. 567. 3. 13. ist nach: des Gemeindehauses, ftatt: der zweite oder

zu lesen. 6. 461. Art. 5?1 3. 14. lies nach von dem: nach Verhältnis

der Wichtigkeit des Gegenstandes – durch einen

oder Drei. 6.469. Art. 583. 3. 1. 2. 3. ist statt: unter die Gläubiger nach

Verhältniß ihrer Foderungen, zu lesen: des aus dem Bere kaufe des beweglid en Vermögens gelöseten Gels

des unter die Gläubiger. S. 507. Art. 647. 3. 7. statt 637sten Art. lies 638ster Art. S. 509. Art. 651. 3. 4. lies: welde kundbar nicht zahlungs: fähig sind.

Art. 653. 3. 7. lies statt diese beiden u. s. w.: dieses Zeugniß wird u. l. w. und 3.8. statt: derselben lies dels felben; und 3. 11. st. Bescheinigungen I. Bescheinigung. 6. 519. Art. 668. 3. 2. statt denjenigen lies: diejenigen. 6.557. Art. 745. 3. 1. lies: der Gerichtsbote, weld) er oon

dem Gthuldner aufgefodert ist, u. f. w. G. 589. Act. sog. 3. 7. lies: auf das Gesud). G. 635. Art. 890. 3. 7. lies: Sed sten Buss. 6. 647. Art. 915. 3. 2. statt 207 lies 807, 6.651. Art. 922. 3. 2. statt 803ton Art. rics: 813ten Art. 6. 673. 3. 8 von unten lies: März 1810.

« PreviousContinue »