Page images
PDF
EPUB

DEUTSCHE GOLDSCHMIEDE

* ZEITUNG

Redaktion und Verlag BEGRÜNDET UND Erscheint Sonnabends
Ceipzig 28

Annahmeschluß
HERAUSGEGEBEN
Dresdener Str. 2

für kleine Anzeigen Mittwoch Abend VON

Anzeige-Gebühren: Redaktion: Kunstgewerblicher Teil: WILH.DIEBENER Die 4 gespaltene nonpareille-Zeile 40 Pf. Professor Rudolf Rücklin, Pforzheim.

Ganze Seite M. 140.-. Wirtschaftlicher Teil:

Amtliches Organ des Verbandes Bei Wiederholungen Rabatt - Beilagen nach Syndikus Hermann Pilz, Leipzig. deutscher Juweliere, Gold- und

Uebereinkunft. Fachtechnischer Teil:

Silberschmiede sowie zahlreicher Stellen-Angebote 30 Pf. – Gesuche Goldschmied Paul Axthelm, Leipzig. anderer Vereine und Innungen

20 Pf. pro Zeile. Bezugspreis pro Quartal M. 2.- (Ausland pro Jahr M. 10.-)

Abonnementsbeträge.

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Wir bitten unsere verehrten Abonnenten, den Abonnementsbetrag für das 1. Quartal 1907, soweit dies noch nicht geschehen ist, unter Benutzung der anliegenden Postanweisung bis zum 7. Januar an uns einzusenden. Der Porto-Ersparnis halber empfiehlt es sich, den Abonnements-Betrag für mehrere Quartale zusammen zu bezahlen, da eine Anweisung bis zum Betrage von M. 5.— auch nur 10 Pf. Porto kostet. Beträge, welche bis zu dem genannten Termin nicht in unseren Händen sind, nehmen wir der Kürze halber durch Postkarte nach und hoffen wir, wie bisher, alle Abonnenten, die nicht rechtzeitig durch Postanweisung regulieren, mit diesem Zahlungsmodus einverstanden. Verlag der Deutschen Goldschmiede-Zeitung

Wilhelm Diebener, Leipzig 28,

Dresdener Straße 2.

Der Konventionspreis des 0,800 feinen Silbers für silberne Ketten

beträgt 85 Mark per Kilo. Vereinigte Silberketten-Fabrikanten Deutsehlands.

Schluß der Inseraten-Annahme für Nr. 1:

Mittwoch, den 2. Januar 1907;
bei unserer Filiale In Pforzheim, Leopold Str. 12:

Dienstag, den 1. Januar, abends.

Amtliche Bekanntmachungen.

Konkurse und Insolvenzen.
Livorno, Italien. Uhren - Großhandlung Fratelli Berges.
Die Passiven betragen lt. „Voss. Ztg.“ gegen 400000 Lire.

[graphic]

Aufgehobene Konkursverfahren.
Schöneberg. Uhrmacher und Goldwarenhändler Paul Boese,
Schwäbische Str. 23. 11. 12. 06.

Altenburg, S.-A. Nachlaß des Uhrmachers Friedrich Her

[blocks in formation]

Zur Beachtung für Stellesuchendel

Für die norddeutsche Tour wird von einem Goldwaren - Engrus. Haus per 1. Juli ein

Reisender

Für die schnelle Beendigung von Unterhandlungen ist es wichtig, wenn bei Offertbriefen Alter und ev. "Militárverhältnis. ferner die innegehalten Stellen, anf welche Arbeiten besonders geübt und wohlerfahren, angegeben und Zeugnis. Abschriften beigefügt werden. Originalzeugnisse gebe man nie aus der Hand. Das Beilegen von Freimarken ist unartig. Name und Adresse sind deutlich zu schreiben.

Sucht ein Gehilfe_Stellung, so muß er in Inserat sein Alter, evtl. Militär. verhältnis und seine Fäbigkeiten angeben.

Sofern andere Abmachungen nicht getroffen sind, gilt für Goldschmiede. (tebilfen eine 14 tägige Kündigung, die an jedem beliebigen Tage erfolgen kann. kaufmännisches Personal kündigt 6 Wochen vor Quartalsschluß, falls nicht andere Abmachungen getroffen wurden, nicht aber unter einem Monat.

Wohnungsveränderungen, insbesondere solche unserer Gehilfen. Alionnenten, bitten wir uns immer umgehend mitzuteilen, stets unter Angabe der bisher innegehabten Wohnung.

Zur gefl. Beachtung! Die Insertionsgebühren sind dem Auftrage möglichst beizufügen. Der Preis läßt sich ja nach den nachstehenden Inseraten leicht berechnen. Die einzelne Zeile oder deren Raum kostet für Stellesuchende 20 Pf.

gesucht. Es wird nur aut erste Kraft reflektiert, die mit der mittleren Juwe. lier. und Uhrmacher. Kundschaft Nord. deutschlands gut bekannt ist. Ev. an. genehme Lebensstellung. Offert, unter V. B. 4588 an die Deutsche Goldsdime, Zeitung in Leipzig 28.

Angebote von Zeitungs - Expeditionen

werden von der Vermittlung ausgeschlossen.

DERO Offene Stellen en

Wir suchen per bald einen gesetzten und zuverlässigen

Gesucht für möglichst sofort ein

tüchtiger

Reisenden,

Silberschmiede.

Goldarbeiter, dächtige monteure, man.

zu

der bei der Norddeutschen Juwelierkundschaft gut eingeführt ist und Resultate nachweisen kann.

Offerten mit Zeugnis-Kopien sowie Erfolg-Nachweis nur schriftlich einzureichen an

2 tüchtige Monteure, an saub. der Lust hätte, in einer erst. Arbeiten gewöhnt, für kunstklassigen zahnärztlichen Praxis gewerbliche Einzelobjekte in die Zahntechnik erlernen. dauernde Stellung gesucht. Off. Gute und sichere Vertrauens mit Angabe der Gehaltsanspr. stellung. Einsendung von Refe. und der bisher. Tätigkeit beförd. renzen und Photogr. erwünscht. unter V. A. 4587 die Deutsche Gefl. Offerten sub G. 7712 Q. an Goldschm.-Zeitung in Leipzig 28. Haasenstein & Vogler, Basel (Schweiz).

Rheinische Alpacca -Silberwaren-Fabrik

Ziech & Co., Düsseldorf.

Graveur Tüchtige Goldarbeiter Fasser und Graveure für dauernde Stellung gesucht.

auf kurante Bijouterie,

für Flachstich, welcher auch im Schriftschlagen etwas geübt ist, w. b. zufriedenstellender Leistung

Gesucht für Ost-Indien

auf Ringe gesucht. Gebrüder Levin, Bijouterie-Fabrik,

Braunschweig.

Offerten mit Probearbeiten und Gehaltsansprüchen an Desehler & Sohn, Münehen,

Prägeanstalt.

[blocks in formation]

Goldarbeiter,

Derselbe muß Gutes leisten in feinen Diamanden, Perlen und Juwelen, und Erfahrung haben, einem kleineren Personal vorzustehen. Lebensstellung u. gute Bezahlung zugesichert. Nur solche, welche militärfrei sind, im Alter von 20 bis 26 Jahren stehen und obige Eigenschalten besitzen, wollen ihre Offerte mit Photographie und Zeugnissen unter S. P. 3013 an die Filiale der Deutschen Goldschm. • Zeitung in Pforzheim, Leopold Straße 12, einsenden. Reise wird vergütet.

auf Reparaturen u. kleine Neu

Für Belgien in dauernde, sehr

angenehme Stellung gesucht arbeiten tüchtig. findet dauernde Stellung bei

tüchtiger Goldarbeiter, J. Zach. Ziegler, durchaus selb-tändig, auf Repa. Nürnberg, Obere Wörthstraße 12. raturen, kl. Neuarbeiten, Fassen

u. Gravieren eingearb. Letzteres nicht absolut notwendig. Alter

Prima

Referenzen und tadellose Zeug. auf sofort oder später gesucht.

nisse Bedingung. Gebr. Hamm, Bijouteriefabrik, Jef Esser-de Magnée, Hasselt

Goldarbeiter nicht unter 27 Jahren

[merged small][graphic]
« PreviousContinue »