Page images
PDF
EPUB

Huldigungs-Adresse der Königl. Technischen Hochschule zu Aachen

zur Silberhochzeit unseres Kaiserpaares. Die ie Königliche Technische Hochschule zu Aachen widmete „Auf mattsilbernen, mit Adlern bemusterten Grundflächen ziehen

unserem Kaiserpaare zum silb. Jubelfeste eine Adresse, die sich nach der Mitte hin vier vielfarbige, ornamentale Emailals ein Meisterwerk der Kleinkunst bezeichnet werden muß. bänder, aus Grubenschmelz hergestellt, die mit feinem Filigran Sie besteht aus einem reichverzierten Texte, künstlerisch ausge eingefaßt sind. Inmitten der beiden Türflügel sind zwei alleführtem Bilderschmuck und einer überaus kostbaren Umrahmung. gorische Email-Gruppenbilder, gleichfalls aus Grubenschmelz Unsere Original - Aufnahme zeigt sie in geöffnetem und ge hergestellt, angebracht, die Vorbereitungen zur Festfeier des schlossenem Zustande. Das große Mittelbild stellt die Huldi Kaiserpaares und somit den Hinweis auf die im Innern dargung der Fakultäten dar, ein sprudelnder Brunnen versinnbildet gestellte Huldigung enthaltend. Umrahmt werden diese Emaildie ewig junge Wissenschaft. Auf dem linken Seitenbild er bilder von einem prächtigen Rand, der in der sogenannten leuchtet die Lichtgestalt des Lebens die düstere Klause der Emailbrun-Technik ausgeführt ist. Die goldenen Kronen des Buchgelehrsamkeit; auf der rechten Seite überreicht Pallas, als Kaiserpaares zieren die oberen silbernen Türflächen. Nach Lehrerin der Technik, den Bergleuten einen Bohrturm. Der oben hin wird das Triptychon in einem Halbbogen von einem Schöpfer dieser lebensvollen Bildwerke ist Professor Alexander kräftigen Profilwulst, der mit getriebenem Ornament verziert Frenz-Aachen. Ganz besonderes Interesse aber erweckt auch ist, abgeschlossen, wohingegen ein feiner Niellostreifen als das kostbare Schreinwerk, welches die Adresse umschließt. Verzierungsleiste die beiden Türflügel abgrenzt. Die Tür- und Es hat die Form eines Triptychons, ist aus edlem Holze her Schließvasetten sind mit prächtiger Filigranarbeit und feinem gestellt und reich mit Kupfer beschlagen. Ganz hervorragend Niello-Ornament verziert. Malachite, Lapis - Lazuli, Türkise und aber ist die Vorderseite geschmückt, auf welcher ungefähr Bergkristalle erhöhen in dezenter Weise den Farbenreiz des sämtliche Techniken der Goldschmiedekunst, als Gravuren, ganzen Werkes. Zwei reich emaillierte Säulen, auf denen sich Ziseluren, Treibwerk, Email, Niello, Emailbrun und Filigran, große fackeltragende Engelfiguren, von Herrn Bildhauer Piedsich zu einem Ganzen von bestrickender Schönheit und Farben boeuf modelliert, erheben, flankieren zu beiden Seiten mächtig pracht vereinigen. Offiziell wird das Schreinwerk beschrieben: das fast ein Meter hohe Kunstwerk.“

Unsere Bilder.

Der Gegenstand unserer ersten Tafel, das prächtige Simpson schließt seine Perlen und Steine nur durch das Mittel Ehrengeschenk der technischen Hochschule Aachen zur silbernen phantasievoll und elegant geschwungener Drahtzüge zu fertigem Hochzeit des deutschen Kaiserpaares, wird in einer gesonderten Schmuck zusammen, C. R. Ashbee bervorzugt die getriebene Besprechung eingehend erläutert. Wir begnügen uns an dieser Blecharbeit. Jeder weiß in der von ihm gewählten ArbeitsStelle damit, unserer Freude darüber Ausdruck zu verleihen, weise künstlerisch hochoriginelle, aparte Wirkungen zu erzielen, wie schön hier Goldschmiedekunst und Malerei, Kunsthand wenn auch die Einseitigkeit der Ausdrucksweise manchmal bewerker und Künstler zusammengearbeitet haben, um ein Werk, fremdend wirkt. würdig deutschen Kunstvermögens zu schaffen.

Die aus

Den Beschluß unseres heutigen Heftes bildet wieder ein führende Goldschmiedefirma, Stiftsgoldschmied Aug. Witte Ehrengeschenk, einen Kunstschrein, den elsässische Kreise dem Aachen, ist unseren Lesern nicht fremd. Wir haben schon deutschen Linienschiff „Elsaß“ gestiftet haben, und der in bei Gelegenheit des Kölner Verbandstages und der damit ver seinem Inneren Ansichten aus dem Elsaß birgt. Der Goldbundenen Ausstellung rheinischer Goldschmiedearbeiten Werke schmied und Lehrer an der städtischen Kunstgewerbeschule, derselben veröffentlicht.

Herr Philipp Oberle, hat das ebenso prunkvolle wie schöne Schmuckentwürfe bringen wir heute von drei jüngeren Werk geschaffen. In oxydiertes Silber geschnitten und geZeichnern, von V. Saucerotte-Hanau, von H. Büntemeyer-Hanau, trieben, zeigt der Schrein auf seiner Stirnseite die Ansicht der und Bruno Siebmann-Berlin. Es ist interessant, zu beobachten, Hohkönigsburg, das Wahrzeichen der Vogesen. Stechpalmenwie jeder derselben auf andere Art aus dem Formenschatze ranken in Altgold, schlingen sich als Rahmen um die Burg. moderner Schmuckkunst zu schöpfen weiß, und wie jeder zu Darunter ein Spruchband in Gold: „Gruß aus dem Elsaß an anders gearteten, in ihrer Art gleichguten Ergebnissen kommt. S. M. Linienschiff Elsaß“. Unter dem Spruchbilde ein Wappen

Zeigen diese Arbeiten, wie die meisten unserer Schmuck mit drei erhabenen in Gold getriebenen Kronen, der Querentwürfe und Schmuckabbildungen, einen typisch deutschen balken mit Stechpalmenranken, der Grund in Emaille ausgelegt. Charakter, so hoffen wir das Interesse unserer Leser damit zu Die vordere, untere Schmalseite ist belebt durch ein Silber geerregen, wenn wir auch einmal Schmuckstücke abbilden, welche stochenes Ornament, dessen Motiv wieder Stechpalmblätter als Typen des modern englischen Künstlerschmuckes angesehen bilden. Die Ecken und Füße des prächtigen Schreins sind aus werden können. Sie zeigen deutlich die Neigung des Eng- Altgold. Das Innere des Prunkkastens birgt Ansichten aus länders, sich auf eine engbegrenzte Richtung zu beschränken, dem Elsaß, angefertigt in der berühmten Kunstanstalt Braun und diese bis zur äußersten Konsequenz durchzubilden. Edgar & Co. in Dornach.

R. R.

[graphic][graphic][graphic][ocr errors][subsumed][ocr errors][ocr errors][subsumed][merged small][graphic][graphic][graphic][graphic][ocr errors][merged small]
[graphic][graphic][graphic][graphic][graphic][ocr errors][merged small][merged small][graphic][merged small]
[graphic][merged small][graphic][merged small]
[graphic][graphic][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]
« PreviousContinue »