Page images
PDF
[merged small][merged small][merged small][graphic][merged small]

Inhalts-Verzeichnis.

Kunstgewerbliche Aufsätze.

Verbesserung der Frauenkleidung, Eine Aus- | Willkommen in Köln 79 a.
stellung zur 129 a.

Köln am Rhein von Damian Gronen 117 a.
Künstlerschmuck, Pforzheimer, von R. R. 3. Verband für die wirtschaftlichen Interessen des Heiteres aus Pforzheim 131 a.
Goldschmiedearbeiten auf der Jubiläums-Aus Kunstgewerbes 129 a.

Handwerk im Wandel der Zeit, Das 134 a.

stellung des Vereins für Deutsches Kunst- | Damenschirmgriffe in Silber und Stahl 130 a. Goldschmiedetag, Internationaler 136 a.

gewerbe, Berlin 4.

Rheinisch-Westfälische Goldschmiedekunst im Verbandstag in Köln, Vom dritten 145 a.

Jubiläum des Pforzheimer Kunstgewerbever | Kunstgewerbemuseum Köln von R. Rücklin Rheinfahrt nach Königswinter vom Kölner Ver-

eins 6.

137.

bandstag 150 a.

Künstlergoldschmiede, Moderne: IV. E. Feuil. Goldschmiedearbeiten in den Pariser Salons Die Ausstellung von Hilfsartikeln beim 3. Ver-

lâtre, Paris, von R. Rücklin 17.

1903 141.

bandstag in Köln 150 a.

Kupfergefäße, Emaillierte, von R. R. 18. Versteigerung Hamelin, Paris 143.

Ang. F. Richter, Hamburg 153 a.

Kunst und Luxus von R. Rücklin 19.

Goldschmiedearbeiten auf der Deutsch-Kolonial. Denksprüche über das Schaufenster 156 a.

Schmuck, Moderner, von Walter Ortlieb 21. Jagdausstellung zu Karlsruhe 145.

Verbandstag, Der Englische 161 a.

Edelsteinmedizin 21.

Gewerbe- und Industrieausstellung in Durlach, In eigener Sache 181 a.

Haus Renée Lalique, Das 22.

Aus der 145.

Ernstes und Heiteres aus Berlin 199 a.

Kunstgewerbemuseum, Aus dem Pforzheimer Ringsammlung der Pforzheimer Kunstgewerbe-
22, 59, 73.

schule, Die 146.

Fachverband des Kunstgewerbes, Ein 23. Stil der Juwelierarbeiten, Ueber den 146.

Wirtschaftliches – Der Gold-

Preisausschreiben des Hanauer Kunstgewerbe i Nachahmungen mittelalterlicher Kunstarbeiten

schmied als Kaufmann.

vereins 1902 von Dr. F. Quilling 33, 56. 146.

Zeichenakademie Hanau 33 a.

Kunstgewerbe und Weltausstellung in St. Louis Das Verhängen der Schaufenster an Sonntagen

Wettbewerb um den Friedr. Wilh. Müller-Preis 1904, Deutsches 146.

22 a.

33 a.

Bronzetechnik, Etwas über, von Fritz v. Miller Die kaufmännischen Schiedsgerichte 24 a.

Arbeiten W. Lucas von Cranach, Die 37.

153.

Industriezentren, Aus unseren 25.

Schmuckkunst. Eine neue Aufgabe für die mo Edelsteinfabrikation, Die künstliche, von Dr. Kommissions- und Konsignationsware im Ge-

derne, von R. Rücklin 40.

Hch. Pudor 158.

schäftsverkehr d. Goldschm. von H. Pilz 28.

Moderner Schmuck von R. R. 43.

Bernstein als Schmuckstein, Der, von S. Kr. Das neue Krankenvers cherungsgesetz 39 a.

Geistiger Diebstahl - Künstlerisches Eigen. 160.

Fachvereine, Die Zentralstelle industrieller 40 a.

tum, von R. Rücklin 44.

Schmuck und Mode in französischer Ausgabe Brief, Pforzheimer 41 a.

Russischer Brief von Dr. Hch. Pudor 46.

162.

Der Goldschmied als Kaufmann. Buchführung

Goldschmiedekünstler, Moderne. V. Marcel Goldschmiedearbeiten in den Pariser Salons und Geschäftsbücher 47.

Bing, von R. Rücklin 49.

1903 164.

Die Handwerksehre d. deutsch. Gol!schm. 50.

Bernstein im Kunstgew., Der, von M. v. B. 52. Kunstgewerbeschulen, Von den 165 a.

Zolltarif-Entwurf, Der österreichische und der

Schmuck und Tracht, Ueber, von Dr. E. W. 57. Kunstgewerbeschule Düsseldorf 165 a.

russische 50 a.

Reformkostümen im Kgl. Land-Gewerbemuseum Künstlervereinigung, Die Berliner 165 a.

Kreditorenverein zu Pforzheim, Die Generalver-
zu Stuttgart, Die Ausstellung von 59. Gedenkbuch, Ein prächtiges 166 a.

sammlung des 62 a.

Kunstausstellung in Köln 59.

Schmuckgegenständen, zu den beliebtesten der Einbruchsversicherung 64 a.

Moderner Schmuck, Eine bedeutsame Aeuße Saison 166a.

Generalversammlung des Kunstgewerbevereins

rung über 60.

Rich. Wagners Werke bieten der Kunst reichste Pforzheim 73 a.

Kleinodien des Deutschen Reiches, Die 59 a.

Anregung 168.

Geschäftsgang im Jahre 1902, Der 89a.
Delegiertentag des Verbandes Deutscher Kunst Bedeutung des Kunstgewerbes. Die 168.

Die Gründe einer Sofortigen Entlassung des
gewerbevereine zu Leipzig 60 a.

Kunstgeschichtliche Ausstellung, Eine sehr be Gehilfen und sonstigen Angestellten des Gold.
Goldschmiedekünstler, Moderne. VI. Alexand. deutende 168.

schmieds von Syndikus Herm. Pilz 91 a.
Schönauer, Hamburg, von R. Rücklin 65. Metallprodukte, Eine internationale Ausstellung | Brand-Expertenwesen der Feuerversich.-Anstalt.,
Bronzetechnik, Der Niedergang der, von Dr. für kunstgewerbliche 168.

Das, von Ca'l Forstmann-Bccbolt 99 a.

Hch. Pudor 68.

Ausstellung, Internationale, der Kunst d. Frauen Sachverständiger, Der Goldschmied als 109 a.

Silber auf der Tafel, Das, von R. Rücklin 70. Mode zu Ostende 168.

Bilanz des Verbandes. Von Herm. Pilz 113.

Feinmetall-Ausstellung in Stuttgart, Die 76. Wieder eine Stilschwenkung 169.

Mahnverfahrens, Reform des 137a.

Kunstgewerbemuseum Gmünd, Aus dem 80. Lalique in Berlin 175.

Hingabe von einstweiligen Ersatzstücken bei

Medaille, Ueber die Kunst der, von Rudolph Schaufenster, Das künstlerische 176 a.

Reparaturaufträgen 138 a.

Bosselt in Darmstadt 81, 97.

Zur gegenwärtigen Lage der Graveurkunst 177. Richter, Aug. F., Hamburg 153 a.

Fächer und Uhren 85.

Mitteilungen aus dem Kunstgewerbe 178. Beherzigenswerte Gedanken für Handwerker u.

Fachschulen, Pforzheimer Goldschmiede., von Moderne Taschenuhrgehäuse-Entwürfe 185.

Gewerbetreibende 156 a.

R. Rücklin 86.

Das Monogramm in seiner Verwendung auf mo Der Englische Verbandstag 161 a.

Taschenuhrgehäuse, Künstlerische 90.

derne Gefäße und Geräte 188.

Die Beteiligung der Pforzheimer Industrie an

Preisausschreiben für Künstlerkostüme mit Sil Ausstellungen 193 a.

der Weltausstellung in St. Louis unterbleibt

berschmuck, Unser 92.

Kunstwerk, Als ein hervorragendes 193 a.

165 a

Akademie, Hanauer 92.

Die Goldschmiedekunst, insbesondere die Email. Ueber das Geschäft mit England 166 a.

Reformkleid und Schmuck von R. Rücklin 95. schule in Köln 205 a.

Die Leipziger Michaelismesse 170 a.

Kunstausstellung, Moderne, von R. Rücklin 100. Ein deutsches Geschenk für das Germanische Welche Winke geben die deutschen Konsuln

Jahresbericht des Kunstgewerbevereins Hanau Museum des „Harvard-College" in Cambridge für den Export in Gold- u. Silberwaren? 179.

112.

223 a.

Ueber den Verkehr von Reisenden der Edel-

Schaufenster, Das künstlerische, von R. Rück- | Ausstellungen 226 a.

metallbranche in Oesterreich 182 a.

lin 116.

Die Kündigung des schweizerisch-italienischen

Einheit des Goldschmiedegewerbes, Die, von

Handelsvertrags 183 a.

R. Rücklin 121.

Aufsätze allgemeinen Inhalts. Beherzigenswerte Worte über Kredit- und Zah-

Preisausschreiben, Unser 124a.

lungswesen 183 a.

Kirchliche Goldschmiedearbeit. d. Neuzeit 128. Neue Ziele der Dtsch. Goldschm.-Zeitung 2. Die Erziehung zum Verkäufer 197 a.
Zur Aesthetik der modernen Münze. Von Dr. | Rückblick auf das Jahr 1902 8.

Hat ein Lehrvertrag, der nicht schriftlich ab-

Heinrich Pudor 129.

Jubelfeier Hanaus, Zur 600 jährigen 25 a.

geschlossen ist, Gültigkeit? Von Herm. Pilz

Leistung, Eine ganz nette 129 a.

Lehr- und Gehilsenzeit, Aus meiner 29 a, 113 a. 200 a.

Wettbewerb um den C. A. Schmitz-Jubelpreis | Handwerksehre des Deutschen Goldschmieds, Die augenblickliche Depression im Juwelen-

129 a.

Die 50.

handel in den Vereinigten Staaten 210 a.

Juwelenhandel d. Vereinigt. Staaten, Der 222a.
Unlauterer Wettbewerb 225a.
Konsum-Rabattverein in Stuttgart 227 a.
Gratisgeben von Schmucksachen, ein Unfug,

dem gesteuert werden muß, Ein 233 a. Ueber die Bedeutung der Lebensversicherung

234a.

Technische Aufsätze.

Winke für die Werkstatt. Chemische Spaziergänge. Von Dr. Hans Braun

10, 79 a, 163 a. Schwarzfärben kleiner Messingplättchen II. Gipsformen für galvanische Zwecke III. Kupferbad, Galvanisches III. Kupferniederschläge, Das Gelingen guter gal

vanischer III. Blaumachen kleiner Gegenstände aus Eisen III. Hilfsmittel bei Bohrungen von Stahl 10a. Kitt für emaillierte Zifferblätter auf Uhren 10 a. Stahl zu prüfen 10 a. Berustein zu polieren 10 a. Frisch vergoldete Gegenstände mit schmutzig

braunem Aussehen 26 a. Zinntellern nach dem Gravieren ein altertüm

liches Aussehen zu geben 26 a. Gesunde Luft in Arbeits- und Wohnräumen.

Von Dr. Hans Braun 30. Färben von Silber, Das 51a. Aufschrauben von Perlen und Korallen, Das

52 a. Streichmasse für Schwedische Zündhölzer 73 a. Mattvergoldung 73 a. Rote Farbe der Vergoldung, Eine schöne 73 a. Rotvergoldung auf Doublégegenständen, Eine

gute 73 a. Feuervergoldung, Die Nachteile und Gefahren

der. Von Dr. Hans Braun 78. Goldbad ohne Cyankalium. Von W. Hoeger,

Schwäb. Gmünd 98 a. Kunstguß, Ein neues Verfahren für. Von Hugo

Elmquist 105. Färben von Metallen, Ueber das. Von Georg

Buchner 107. Ringmaß, Das einheitliche 107 a. Unterscheidung echten Goldes und Silbers etc.

110. Abfällen, Die Verarbeitung von edelmetallhal

tigen 110 a. Ringmaß. Das einheitliche deutsche 122 a. Karatgewicht. Das hundertteilige 125 a. Aetzen, Das galvanische 139 a. Löten der Metalle, Das 149 a. Ausstellung von Hilfsartikeln beim III. Ver

bandstaag in Köln 151 a. Gifte der Goldschmiedewerkstatt, Die 154 a. Schlaglot für Emaillierzwecke, Herstellung von

155 a. Gedanken für Handwerker und Gewerbetrei

bende, Beherzigenswerte 156 a. Kantigbohrung, Die 157 a. Spindelpresse, Eine neue Fußtritt- 158 a. Verfahren, Ein neues für Metallniederschläge

158 a. Druck, Unter hohem 162 a. Michaelismesse, Die Leipziger 170 a. Das Löten der Metalle 174. Bildhauerei- und Ziseliermaschine, Neue 177a. Verfahren, Pflanzen und Blumen mit Beibehal

tung ihrer natürlichen Form zu trocknen 177a. Ueber das Färben der Perlmutter 189. Photographische Flachreliefs 192. Die Gifte der Goldschmiedewerkstatt 198 a. Das Färben der Goldgegenstände 213a. Chemische Plaudereien von Dr. Hans Braun

224a. Herstellung von Diamanten durch Druck und

Hitze, Die 230 a.
Sandstrahlgebläse für Kraftbetrieb 234 a.

Rechtsrat, Rechtsschutz für den Goldschmied.

Wichtige gerichtliche Entscheidungen. Entschädigung bei kündigungsloser Entlassung

12 a. Anrechnung anderweiten Verdienstes 13a. Zahlungsziel, Hängt das von der Höhe des

Betrages ab? 13a. Zeugnis, Kann der Angestellte jederzeit ein

solches verlangen? 13 a. Entlassungsgrund, Ist unrichtige Angabe des

Gehaltes ein 13 a. Verhängen der Schaufenster an Sonntagen,

Das 22 a. Schiedsgerichte, Die kaufmännischen 24 a. Krankenversicherungsgesetz, Das neue 39 a. Beleidigung, Ist die Verweigerung des Kredits

eine 44 a. Unverfrorenheit, Ein starkes Stück von 53 a. Haftung des Lehrmeisters für seine Lehrlinge,

Die 64a. Selbstversicherungsrecht des Arbeitgebers und

Betriebsbeamten, Das gesetzliche 65 a. Benehmen, Wegen ungebührlichen, entlassen

68 a. Lohnzahlung während militärischer Uebungen,

Pflicht zur 81a. Minderung des Arbeitslohnes bei mangelhafter

Arbeitsleistung 81a. Betragen des Lehrlings, Das 81a. Na ja, wenn Sie wollen 84 a. l'nfrankierte Zusendung von Waren 84 a. Entlassung des Gehilfen, Gründe zu einer so.

fortigen 91 a. Geschäftsverkehr des Goldschmieds mit Ehe

frauen und Minderjährigen 102 a. Gehilfenlohn, Kürzung desselben bei mangel

hafter Arbeit 111a. Ersatzstücken bei Reparaturaufträgen, Hingabe

von einstweiligen. Von Herm. Pilz 138 a. Gefängnisstrafe, Muß eine angegeben werden?

140a. Zuspätkommen, Ist wiederholtes ein Grund zur

Entlassung 140a. Portokosten, Abzug von 140 a. Gehilfe, Ein gekündigter 140a. Vorsicht bei Annahme von Wechseln 157 a. Warenlieferung an zweifelhafte Kunden 157 a. Käufer handelt arglistig, wenn er einen Irrtum

ausnutzt 157 a. Vorbehaltliche Annahme einer verspäteten Lie

ferung 183 a. Lieferungsbedingungen, Wenn der Faktura bei

gedruckt sind 183a. Reisekosten, Müssen solche zur Vorstellung dem

Angestellten ersetzt werden? 183 a. Ueberstunden 183 a. Ersatzpflicht eines Meisters für ungenügend

ausgebildeten Lehrling 183 a. Haftet der Ehemann für die Schulden einer

Frau, Inwieweit 183 a. Quittung, Ist der Ueberbringer ermächtigt, Zah

lung zu empfangen? 184 a. Freie Zeit zum Aufsuchen anderweiter Stel

lung 184 a.

Geschäftliches aus Rußland 32 a.
Sagen von Schmuck und Geschmeide 32 a.
Geschäftslage in Rußland 43 a.
Begüterten Goldschmieden zur Nachahmung

empfohlen 44a.
Verkaufsresultate der Ausstellung Turin 4ta.
Schlittschuhe aus Gold und Silber 44a.
Versteigerung eines fünfreihigen Perlenhals-

bandes 54a. Prägung von Denkmünzen 55 a. Montierwerkstätte, Eine eigene 67a. Silberwarenfabrikanten, Die 68 a. Veredlungsverkehr, Der Zollfreie 68 a. Vorsicht beim Einkauf von Rubinen 74 a. Erwerbszweig, Ein neuer 74 a. Liebig 74 a. Smaragd-Kristalliten 85 a. Preiserhöhung für Diamanten, Eine abermalige

85 a. Korallenfischern, Mit einigen italienischen 85 a. Silbermarkt, Vom 85 a. Gesundheitspflege, Zur 85 a. Mode, Von einer neuen amerikanischen 85 a. Schmuckmoden, Veber neue Pariser 85 a. Diamanten-Spezialagent, Der 86 a. Zinkgegenstände, l'eber das Verhalten derselben

bei Leichenverbrennungen 86a. Entdeckung der Diamantenfelder von Südafrika,

Eine hübsche Geschichte über die 86 a. Klub der Edelsteinhändler und Juweliere zu

Wien 93 a. Testament des Herrn Fabrikanten Gust. Rau

zu Pforzheim 93a. Handwerksausstellung zu Gleiwitz 93 a. Totes Kapital, Wieviel in Schmuckgegenstän

den angelegt ist 93 a. Vergnügen, Das, unter strengster staatlicher

l'eberwachung und Kontrolle zu arbeiten 93 a. Diamantenschmuggel nach Amerika 94 a. Handelsschule, Eine neuartige, fremdsprachige

106 a. Sammlung von Lelong, Paris 106 a. Platten, Die sechs großen silbernen 106 a. Besuch zu verzeichnen, Hohen 129 a. Unlauteren Wettbewerbes, Wegen 129 a. Goldstaubschwindlern, Verhaltung von 129 a. Diamantindustrie, Die Amsterdamer 130a. Diamanteinfuhr nach den Vereinigten Staaten

130 a. Perlen, Merkwürdige 130 a. Rubinen, Künstliche 130 a. Preisaufgabe, Eine 142 a. Handwerkerbund, Ein deutscher 112 a. Wechselunterschriften 142 a. Vereinigte Staaten von Nordamerika 159 a. 92000 Mk. für 13 silberne Löffel 159 a. Ohrring, Der lange 159 a. Um stille Teilnahme wird gebeten 159 a. Todes des Papstes, Anläßlich des 160 a. Ladenschluß für die Juwelier- und Uhren

branche in Berlin 165 a. Geschäft mit England, Ueber das 166 a. Aussperrung der Goldschmiedegehilfen, Eine

185 a. Gürtler, Gegen 2000 185 a. Verfahren entdeckt, durch dessen Anwendung

die Farbe der Diamanten geändert werden

kann 185 a. Riesendollar, auf der Weltausstellung von

St. Louis, Der 185 a. Sachen sind nicht zu billig, aber ich kaufe

sie trotzdem 185 a. Silberwarenfabriken, Vereinigte, in Düsseldorf

193 a. Orivit, Akt.-Gesellsch. f. kunstgewerbl. Metall

warenfabrikation 193 a. Süßwasserperle, Die größte 193 a. Musternachahmung, Warnung vor 193 a. Pforzheimer Brief 194 a. Antiseptischer Altarkelch, Ein 195. Plakette der „Freien Vereinigung von Amateur

Photographen“ zu Hamburg 202 a. Ein neuer Edelstein 202 a. Plaketten für verdienstvolle Stadtväter 202 a,

[ocr errors]

Vermischtes.

Invalidenversicherung, Beitragsmarken f. die V.
„Schöner Taler, du mußt wandern“ V.
Sammlung, Die Nelidowsche V.
Einfuhrfirmen für Juwelierwaren VI.
Ausstellung in Gold- und Silberwaren VI.
Goldschmied, Von einem, der sich in einem

goldenen Sarge begraben ließ 13 a. Preisausschreiben f. d. Festmünzen, Becher etc.

zum 14. Deutsch. Bundesschießen in Han

nover 27 a. Preisausschreiben des Nordböhm. Gewerbever

eins 27 a. Prospekte für die Weltausstellung in St. Louis

Warnung gegen den Taits-Diamantenschwindel

202 a.
Schwindelinserate in den Zeitungen 215 a.
Wertvolle Hochzeitsgeschenke 215 a.
Wertvolle Hochzeitsgeschenke 215a.
Der frühe Ladenschluß 215a.
Die Lebensgeschichte einer Uhrkette 216 a.
Ein Silberklumpen 216 a.
Ein Hund, der Brillanten frißt 216 a.
Arbeiterbewegung 226a.
Ein kostbarer Fingerring 226 a.
Südafrikanische Diamantenausbeute 226a.
Griechische Korallen 226a.
Versteigerung Thewalt 226 a.
Kostbarer Fingerhut, Ein 226a.
Ein kleiner Fabrikant 227 a.
Riesensmaragd, Ein 235 a.
Indischer Kollege, Ein 235 a.

Gedichte.
Im neuen Jahr der alte Geist! Neujahrsgruß

von H. Pilz 1.
Des Goldschmieds Meisterin! Ein Neujahrs-

wunsch von Jeanette Bramer 7.
Festgruß zum III. Verbandstage in Köln 133 a.
Prolog von Willy Becker in Köln 149 a.
Zu einem Silbergeschenk. Von Jeanette Bramer

184.
Zu Diamanten. Von Jeanette Bramer 184.

Abbildungen.

a) Schmuck.
Zwei Gürtelschnallen von Hofgoldschmied Hugo

Schaper, Berlin 2, 3.
Pforzheimer Künstlerschmuck (24 Abbildungen)

6, 8, 9, 11.
Chatelains, Moderne, in oxidiertem Silber von

Gustav Hauber, Gmünd 10.
Gürtelschnallen, Anhänger hierzu, zwei Boa-

halter und eine moderne Brosche 16. Goldbroschen. Entw. von Prof. Kleemann. Aus

führ. von Lauer & Widmann in Pforzh. 24. Goldbroschen. Entw. von A. Sautter, Ausführ

von Lauer & Widmann, Pforzheim 24. Haarkamm u. zwei Broschen in Gold. Entw.

von Prof. G. Kleemann, Ausführ. von Lauer

& Widmann, Pforzheim 25.
Armband. Entw. von E. Pehmever-Hanau 33.
Schmuckentwürfe von L. Knupfer, Pforzh. 36.
Kopfschmuck-Ranke mit Clematis. Entw. von

W. L. v. Cranach, ausgef. von Gebr. Fried

länder, Berlin 37. Broschen, Hutnadeln, Gürtelschnallen, Kravat

tennadeln, Broschenfassungen der Firma Aug.

F. Richter, Hamburg 38 a, 39 a, 40a. Brosche, Gürtelschnallen, Kolliers und Kopf

nadeln nach Entwürfen von W. L. v. Cranach, Ausführ. von Gebr. Friedländer, Berlin 38,

39, 40.
Halskette u. Brosche aus Gold u. Opalen.

Entw. von Otto Prutscher, Wien 42.
Silb. Gürtelschnalle. Entw. von Fred Dun 43.
Silb. Brosche mit Karneolen u. Perlen. Entw.

von J. V. Cissarz 43.
Brosche. Entw. von Marcel Bing, Ausführ.

von L'art nouveau Bing, Paris 49. Kopfanhänger. Entw. von Marcel Bing, Auss.

von L'art nouveau Bing, Paris 49.
Agraffe. Entw. von Marcel Bing, Ausführ. von

L'art nouveau Bing, Paris 50.
Drei Anhänger. Entw. von Marcel Bing, Ausf.

von L'art nouveau Bing, Paris 50, 51. Halsschmuck mit Bernstein. Juwelier C. Steyl,

Königsberg 52.
Bernsteinkollier von Fr. Rosenstiel, Hofliefe-

rant, Berlin 53.
Brosche mit Bernstein. Juwelier C. Steyl,

Königsberg 54.
Bernsteinkollier. Juwelier C. Steyl, Königs-

berg 54.

Entwurf zu einem Anhänger von A. Leutfeld, | Zweiter Preis der Uhrenkonkurrenz vom August
Zeichner, Hanau 55.

1903. Entwürfe von Oscar Müller, Hanau 186. Entwurf zu einem Kamm von A. Leutfeld, Verschiedene Schmuckentwürfe von A. MittZeichner, Hanau 55.

mann, Pforzheim 194.
Entwurf zu einem Anhänger von A. Leutfeld, Zwei Gürtelschließen. Entwürfe von A. Ungerer,
Zeichner, Hanau 55.

Pforzheim 194.
Brosche u. Kollier in oxydiertem oder ver Schmucksachen zu Ballkostümen. Entwürfe von

goldetem Silber mit Alexandrit-Steinen 63. N. Thallmayr, Ausführung von Ed. Schöpf-
Broschen u. Kolliers in Gold u. Email 64. lich, beide in München 200.
Nachbildungen römischer Schmucksachen. Von
Hof- u. Domgoldschm. Brems-Varain, Trier 64.

b) Großsilberwaren u. Feinmetallarbeiten.
Brosche mit Saphirkabochon. Entworfen und
ausgeführt von P. Merkle, Pforzheim 70.

Sechs div. Geräte, Emaillearbeiten, von Eugen Schmuckentwürfe von A. Bernheim, Pforzh. 74. Feuillâtre, Paris 17, 18, 19. Schmuckentwürfe von G. Schmidt, Pforzh. 75.

Tintenfaß in emailliertem Kupfer in Silber monSchmuckentwürfe von H. Bertsch, Pforzheim 77.

tiert von H. Behrend, Dresden 21. Schmuckentwürfe von W. Deuler, Pforzheim

Emaillierte Kupfergefäße nach Entwürfen von 78, 79, 80.

Maurice Dufréne, Paris 22, 23.
Halsschmuck mit Anhänger (Porträtmedaille)

Teekessel aus Silber und Bronze. Entwurf von von R. Bosselt, Darmstadt 81.

L. Geissinger, Hanau 31.

Aus der Hanauer Schmuckkonkurrenz. EntModerner Filigranschmuck aus Norwegen 84, 85.

würfe von Walter Klein, Stuttgart, G. Bock, Schmuckentwürfe von W. Füeß, München 86.

Schw.-Gmünd 34, 35.
Damenuhren von P. Ditisheim, La chaux de

Silberpokal, mit Bernstein besetzt, Juwelier fonds 90.

C. Steyl, Königsberg 54.
Anhänger. Entworfen von Prof. G. Kleemann,

Ehrenhuipen von A. Schönauer, Hamburg 65.
Pforzheim, ausgeführt von F. Zerenner, ebd.

Ehrenpreis für die Regatta auf der Unterelbe 91, 92.

1901. Von A. Schönauer, Hamburg 66. Schmuckdetail zu einem Modekostüme von

Schale mit Details aus dem Hamburger RatsR. Langner 95, 96.

silber. Von A. Schönauer, Hamburg 67. Drei Abbildungen von Arbeiten aus dem Preis- | Regatta-Preis 1900. Von A. Schönauer, Ham

ausschreiben für Schmuck vom Dezember burg 69.
1902 des Nordböhmischen Gewerbemuseums Visitenkartenschale. Entw. von F. W. Kleukens,
zu Reichenberg in Böhmen 104.

Steglitzer Werkstatt, Berlin-Steglitz 71.
Gürtelschließe in Silber, als Rahmen für eine Rennpreis für das Mannheimer Rennen vom

beiderseitig einzuschiebende Bronzeplakette 1. Mai 1902 von Hofjuwelier N. Trübner,
von D. Dupenis (Paris). Entworfen u. aus Heidelberg 103.
geführt von J. Cettl, k. k. Fachlehrer an der Silbernes Teeservice. J. C. Klinkosch, Wien
Fachschule für Edelsteinbearbeitung in Tur 109.
nau 105.

Leuchter und Jardinière in Silber. Von Gabr.
Entwurf zu einer modernen Tablette mit künst Hermeling (J. Kleefisch) in Köln 111.

lerisch arrangiertem Schmuck von Professor Prof. P. Behrens, Düsseldorf: SchreibtischgarG. Kleemann, Pforzheim 117.

nitur 123.
Schmuckentwürfe von E. Beck, Zeichner in Schreibtischgarnitur in „Osirismetall“. Walter
Schwäbisch-Gmünd 118.

Scherf, Nürnberg 125.
Silberne Anhänger, ausgeführt von Th. Fahr- Prof. J. Schmitz, Nürnberg. Kruzifix vom Hoch-

ner, Pforzheim. Der obere Anhänger ist ent altar in der Klosterkirche zu Würzburg. Aus-
worfen von M. J. Grodl, Stuttgart, der untere führung von Ferd. Harrach & Sohn, München
von L. Knupfer, Pforzheim 119.

126. Brosche u. Brustschmuck. Entw. von Boutet Prof. J. Schmitz, Nürnberg. Altarleuchter, nach de Monvel, Paris 120, 121.

Modell von Balth. Schmidt, ausgeführt von Prof. P. Behrens, Düsseldorf: Schmuckstücke F. Harrach & Sohn, München 126.

u. Stockgriff. Ausgeführt von J. B. Schreyer, Prof. J. Schmitz, Nürnberg. Monstranz, aus· Hofjuwelier, Darmstadt 122.

geführt von C. Lortz, Würzburg 127. Silberschmuck. Maler H. Eichrodt in Karls- Silberbecher-Entwurf von A. Leutfeld, Hanau

ruhe u. Firma Gebr. Falk in Pforzheim 134. 129.
E. Schmidt, Pforzheim : Schmuckentwürfe 136. Romanisches Reliquiar mit einer Partikel des
Brillantschmuck. Entwurf u. Ausführung von Heiligen Kreuzes, im Auftrage des Herrn Aug.
W. Stüttgen, Düsseldorf 137, 138.

Beißel angefertigt vom Stifts- und Hofgold-
Moderner Filigranschmuck von H. Steenaerts, schmied B. Witte in Aachen 139.
Aachen 140.

Romanischer Altarkelch von Domgoldschmied
Schmuck von Bildhauer A. Reimann, Berlin Brems-Varain, Trier 141.
147.

Silberner Pokal. Entw. u. Ausführ. von HofSilberne Broschen von M. J. Gradl, Stuttgart, goldschmied Hugo Schaper, Berlin 144.

ausgeführt von Fahrner, Pforzheim 158. Elektrische Lampe von Bildhauer A. Reimann, Anhänger von Georg Bindhardt, Gmünd 163. Berlin 148. Tablette mit modernen Kolliers 165.

Dreiteiliger Tafelleuchter von Bildhauer A. ReiSchmucktabletten mit Kettenarrangement. Ket mann, Berlin 148.

ten von der Firma L. Fießler & Co. in Metallaltar, für die Kathedrale von Jentschoufu Pforzheim 173a.

in China angefertigt von J. Leser, Hofjuwelier
Schmucksachen von W. 0. Dreßler, Charlot in Straubing 152.
tenburg 172.

Jardinière von Rudolf Bosselt, Darmstadt, aus-
Entwurf zu einer Gürtelschließe von Otto geführt von E. Foehr, Stuttgart 153.
Meese jun., München 176.

Silberne Weinkanne von R. Rochga, Stuttgart.
Entwurf zu einer Uhrkette von Ernst Beck, Ausfülır. P. Bruckmann, Heilbronn 154.
Schw.-Gmünd 178.

Silberschale von P. Bruckmann, Heilbronn 154. Entwurf zu einer Herrenuhr von Ernst Beck, Silberschiff als Jardinière von Carl Stock im Schw.-Gmünd 180.

Atelier Bruckmann. Ausführung von Peter Schmuckdetails zu Modebildern 181, 182, 183, Bruckmann, Heilbronn 155. 184.

Kannen von R. Rochga, Stuttgart 156.
Knöpfe u. Kravattennadeln. Erzeugnisse der Div. Geräte der Lehr- und Versuchswerkstätte,
Firma Haas & Wild, Hamburg 207 a.

Stuttgart 156.
Erster Preis der Uhrenkonkurrenz vom August Kerzenleuchter, gedreht von P. Haustein, Stutt.

1903. Entwürfe von P. Glasemann, Magde gart 157.
burg 185.

Stehlampe von Boeres, Stuttgart 157.

« PreviousContinue »